· 

Svata Katerina: Die wahre Winterwonne: Advent im Resort Svata Katerina!

Wo der Winter Wellnessurlaub macht:

willkommen im Resort Svata Katerina

 

Eine besinnliche Adventszeit? Davon können die meisten leider nur träumen. Stattdessen stürmen sie die Geschäfte auf der Suche nach passenden Geschenken, rennen von einer Weihnachtsfeier zur nächsten Punschparty und versuchen vor den Feiertagen auch noch die ganze Arbeit im Büro erledigt zu bekommen …

 

Wer da nach ein paar Tagen Ruhe und Entschleunigung sucht, ist im Resort Svata Katerina bestens aufgehoben. Auf 730 Höhenmetern im wald- und hügelreichen Dreiländereck D/A/CZ gelegen, begeistert die mehrfach preisgekrönte Anlage in autofreier Umgebung mit einem 60 Hektar großen Landschaftspark sowie umfassenden Wellnessangeboten.

So offeriert der 1.200 qm große Spabereich im Haupthaus mehrere Dampf- und Schwitzbäder, Whirlpools, acht Behandlungskabinen sowie auf einer Terrasse befindliche "Jacuzzis under the Stars" für wohlig-warme Sprudelbäder in winterkalten Nächten. Absolutes Highlight ist jedoch der neue, rund 1.600 qm große Ayurveda-Pavillon mit sechs Behandlungssuiten, die über private Dampfbäder verfügen. Kurzes Ayurveda-Kennenlernwochenende oder mehrwöchige, intensive Panchkarma-Kur? Wofür sich der Gast auch entscheidet, er wird stets von bestens ausgebildeten Ärzten, Therapeuten und Ayurveda-Köchen aus dem indischen Kerala betreut. Darüber hinaus verfügt der Pavillon aber auch über einen 12 Meter-Indoorpool, Finnische Sauna und Dampfbad, Zengarten sowie großzügige Relaxzonen mit bodentiefen Fenstern aus denen der Blick in die raureifen Wälder reicht.

 

Für die spektakuläre Architektur wurde der neue Ayurveda-Pavillon, der auf 90 Granitpfählen über eine Lichtung zu schweben scheint, vor kurzem für den Tschechischen Architekturpreis 2019 nomminiert.

 

Perfekt für alle, die sich vor den Feiertagen noch auf ein paar Tage Detox und Entschlackung freuen: Neben regionalen Spezialitäten bietet die Küche auch leichte und vollwertige Gerichte sowie ayurvedische Mahlzeiten. Außerdem können spezielle Packages wie "Ayurveda zur Gewichtsreduktion" oder Metabolic-Balance gebucht werden.

 

Ein "Winter wie damals"

 

Auch außerhalb der resorteigenen Wellnessoasen lässt sich der Winter von seinen schönsten Seiten erleben:

So verfügt das Resort Svata Katerina beispielsweise über einen privaten Reitstall für Ausritte oder Kutschfahrten durch die unberührten Waldlandschaft. Außerdem wird Nordic-Walking, Mountainbiking sowie bei entsprechenden Schneeverhältnissen auch Schneeschuhwandern und Langlaufen angeboten.

 

Wer will, kann in den festlich-geschmückten Dörfern und Gemeinden rund um das Resort aber auch gelebtes und geliebtes Brauchtum erleben. Besonders stimmungsvoll: ein Besuch im UNESCO-Weltkulturerbe Trebic, mit der spektakulären St. Prokop Basilika, die hoch über der Altstadt thront und die in der Adventszeit auch als Veranstaltungsort für stimmungsvolle Konzerte dient.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0